Jahresempfang der Rottal-Inn SPD

Veranstaltungen

Ehrungen beim Jahresempfang der Rottal-Inn SPD

Pfarrkirchen. Der Kreisverband der SPD hatte am Freitag in die Stadthalle zum diesjährigen Jahresempfang geladen. Neben dem hiesigen Bundestagsabgeordneten und Chef der BayernSPD Florian Pronold, trat als Hauptrednerin Natascha Kohnen, Generalsekretärin der bayerischen Sozialdemokraten an das Rednerpult. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist in der SPD schon lange ein Thema, daher forderte Natascha Kohnen den raschen Ausbau der Kinderbetreuung im Freistaat.

Denn grundsätzlich lässt sich die Familienpolitik nicht von der Arbeitswelt trennen. Das Frauen heute noch eine geringere Rente erhalten als die Männer ist die Konsequenz aus einer verfehlten Weichenstellung der letzten Jahre, so Kohnen weiter. „Derzeit erhalten Frauen in Bayern durchschnittlich eine Rente von 512 Euro, Männer hingegen mehr als das doppelte“. Dieses Ungleichgewicht muss in der Zukunft zugunsten der Frauen verändert werden. Landeschef Florian Pronold ging ins seiner Rede auf die Verfehlungen der Staatsregierung ein und stellte den 100 Gästen gleich die Kandidaten für die anstehenden Wahlen vor. Marion C. Winter und Thorsten Frankenberg kandidieren im Wahlkreis für den Landtag. Benjamin Lettls Ziel ist der Bezirkstag in Landshut. Für jeweils 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD ehrte Florian Pronold Alfred Ries und Wolf Poellein.

Text zum Bild: 2013 Jahresempfang Kreisverband Rottal-Inn: von links stellv. Kreisvorsitzender Thorsten Frankenberger, Wolf Poelleinn (50 Jahre Mitglied), stellv. kreisvorsitzende Maria Bellmann, stellv. Kreisvorsitzender Thomas Klumbies, Alfred Ries (50 Jahre Mitglied), Generalsekretärin Natascha Kohnen, MdB Florian Pronold

Quelle: www.florianpronold.de

 

Homepage Rottal-InnSPD

 

Die bessere Antwort für Bayern!

 

Besucherzähler

Besucher:555847
Heute:9
Online:2
 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 555847 -